Kochmomente meets Moltkemarkt wird zur Citytour

Wir möchten sehr gern wieder unseren Bollerwagen mit Sekt und Wein bepacken und mit unseren Gästen durch die City zum Springerplatz ziehen, den Moltkemarkt besuchen, Waren für den Kochkurs einzukaufen und ein paar Häppchen an befreundeten Marktständen genießen! Aber leider läuft der Betrieb auf dem Moltkemarkt noch nicht wieder wie vor der Coronazeit. Der Markt wird derzeit lediglich von 15.00-18.00 Uhr geöffnet, es sind deutlich weniger Marktstände vor Ort und es wird auch kein Essen zum Verzehr vor Ort verkauft.

Aus diesem Grund verzichten wir auf den Marktbesuch und haben uns etwas Neues für euch überlegt. Wir machen einen kleinen Spaziergang durch die City und besuchen andere Gastronomien bevor wir anschließend in der Kochschule leckere 3 Gänge zubereiten.

Folgendes haben wir geplant:
Zuerst einmal treffen wir uns alle um 18.00 Uhr an der Kochschule und es gibt ein Glas Prosecco sowie einen ersten Appetizer. Dann besuchen wir zwei andere befreundete Gastronomien in der City.
Im wohl kleinsten Restaurant Bochums, dem Cafe Safran, wird uns Mohammad Tarighat Monfared begrüßen und kleine persische Köstlichkeiten zum Probieren anbieten.
Das zweite Ziel unserer kleinen Citytour ist das Badalona – eine der besten Tapas und Cava-Bars im Pott. Bei leckerem Schaumwein wird es auch hier ein leckeres spanisches gegrilltes Häppchen zum Probieren für die Gruppe geben.

Nach der ganzen Nascherei treffen wir uns wieder alle zusammen in der Kochschule, bereiten in geselliger Runde ein leckeres Moltkemarkt – Menü zu, trinken ein paar Wein oder Bierchen und genießen zusammen die leckeren 3 Gänge die wir gekocht haben.